3 Wochen nach Spontangeburt/6 Wochen nach Kaiserschnitt

Die ersten Wochen nach der Geburt gehören der Mama, dem Papa und dem Neugeborenen. Gönne dir Ruhe und lass deinem Körper die nötige Zeit den Geburtsvorgang zu verarbeiten.

Bei einer Schwangerschaft und während einer Geburt sind insbesondere der Beckenboden und die  Bauchmuskulatur enormen Belastungen ausgesetzt. Um die dadurch geschwächten  Muskelgruppen wieder zu kräftigen, eine Rectusdiastase zu schließen und Harnverlust  vorzubeugen, empfehlen wir nach jeder Geburt den Besuch einer Rückbildungsgruppe.

Aus therapeutischer Sicht ist der Beginn der aktiven Rückbildung bereits 3 Wochen nach einer Spontangeburt möglich. Nach einem Kaiserschnitt sollten 6 Wochen abgewartet werden.
Bei einem Dammriss 3. Grades oder höher und nach Entbindung mit Saugglocke empfehlen wir allerdings einen Kursstart nach gynäkologischer Freigabe.

Was kannst du für dich nach der Geburt tun?

  • Bewegen
  • Dehnen
  • Kräftigen in passender Dosierung

Kurz gesagt: deinen Körper unterstützen, aber nicht stressen.

Wir empfehlen vor dem RB Kurs einen vaginalen Beckenbodencheck bei Christina oder Miriam zu machen. Hierfür bitte direkt die Therapeutin kontaktieren. Es wird beurteilt ob du deinen Beckenboden richtig aktivieren kannst und ob vorhandene Spannungen gelöst werden müssen. Darauf kann eine gezielte Rückbildungsgymnastik folgen.
Bei einer Geburt durch einen Kaiserschnitt kann es auch zu Problemen des Beckenbodens kommen (durch die andauernde Druckbelastung in der Schwangerschaft). Zusätzlich ist hier eine frühzeitige Behandlung der Narbe notwendig um Beschwerden wie Rückenschmerzen oder Unterleibsschmerzen vorzubeugen. Hierfür kontaktiere Angelika, Christina oder Miriam direkt.
Diese Therapieeinheit/en findet/n in der Gemeinschaftspraxis für ganzheitliche Gesundheit statt (Taglieberstraße 6, 1230 Wien) und können mit einer Zuweisung bei der Krankenkasse eingereicht werden. Für den Ersttermin nehmen wir uns ausreichend Zeit um deine Beschwerden zu analysieren. Eine Therapieeinheit von 60 Minuten kostet in unserer Praxis 90 Euro. Die Folgetermine können je nach Absprache kürzer gestaltet werden.

Rückbildungstag im Sommer
1 Einheit à 2 Stunden. Zusätzlich bekommst du ein zusammengefasstes Übungsprogramm mit nach Hause.
Gesamtkosten pro Mutter: 35 Euro
Der Kurs findet ab 6 Müttern statt. Je nach COVID Situation ist die maximale Teilnehmerinnenzahl mit 8 bis 12 Müttern begrenzt.

Sommertermine:
Dienstag, 22. Juni 2021, 11:00-13:00
Dienstag, 7. September 2021, 11:00–13:00

 
Ab Oktober finden wieder wöchentliche Termine statt.

 

Deine Anmeldung ist mit Einzahlung des Kursbeitrages gesichert. Bei Fragen oder zur Anmeldung zum Kurs kontaktiere uns per Email oder Kontaktformular.
Wenn du die Möglichkeit hast, für die Zeit des Kurses eine Betreuung für dein Baby zu finden, kannst du erfahrungsgemäß entspannter und fokussierter am Kurs teilnehmen. Andernfalls ist dein Baby bis zum vollendeten ersten Lebensjahr natürlich herzlich willkommen.
Sollte kein passendes Kursdatum für dich bereitstehen, schreib uns bitte trotzdem – eventuell gibt es weitere Anfragen. Gerne kannst du uns auch bezüglich Einzelstunden kontaktieren.

Je nach aktueller Covid-19-Lage werden die Kurse über Videochat (Zoom) abgehalten. Weitere Informationen dazu bekommst du bei der Anmeldung.